Veranstaltungen & Aktionen

Und wir machen gerne noch ein wenig mehr für & mit Euch!

Sonntag, 6.12.2020

Faires & regionales Nikolausfrühstück

Und ein weiteres Debüt steht im Dezember an: ein faires & regionales Frühstück To-Go. Einfach Frühstückspaket mit Kaffee, Tee, Orangensaft, Backwaren, süßen & herzhaften Aufstrichen, Käseauswahl, Lyoner, Obst und Popquins bei uns vorbestellen und am Nikolausmorgen dann zwischen 8:30 Und 11:30 Uhr im Weltladen abholen und bequem liefern lassen. Das Grundpaket für 2 Personen ist für 25€ erhältlich, weitere Personen können für 5€ zugebucht werden (zur entsprechenden Aufstockung des Grundpakets).  

 

Mit freundlicher Unterstützung aus Gerlingen von:

- Gärtnerei Gmeiner

- Hofladen Müller

- Mein Gerlingen e.V.

- Metzgerei Mack

- Metzgerei Stirner-Sinn

- s' Backhäusle

- s'Lädle im Brückle

- Stadt Gerlingen

- Weltcafé Gerlingen

Insgesamt durften wir mehr als 60 Tüten für zwei Personen und nochmal soviel Tüten, für Kunden, die jeweils Personen dazu gebucht hatten. Das "Frühstück to Go war ein voller Erfolg, nicht zuletzt, dank unserer örtlichen Geschäfte die mehr als spendabel waren

Advent, Advent...

Unsere Adventskalender

n diesem Jahr bieten wir zum ersten Mal einen eigenen Adventskalender mit Kostproben und kleinen Überraschungen aus unserem Sortiment an. Da dieser von uns händisch gepackt wird, gibt es diesen leider nur auf Vorbestellung bei uns im Laden oder gerne per Mail. Dafür gibt es aber die Möglichkeit den Kalender für 1 zum Preis von 13€ oder für 2 Personen zum Preis von 25€ befüllen zu lassen. Wir freuen uns darauf Ihnen einen fairen Advent zu bereiten. 

Digitale Weinprobe

Freitag, 13.11.2020

Weltladen Gerlingen goes digital! Um die neuen Weine aus unserem Sortiment zusammen zu verkosten, bieten wir erstmals eine digitale Weinprobe an. Diese findet am Freitag, den 13.11.2020, unter Anleitung der Sommelière Gabriela Predatsch über die Plattform Zoom statt. Zur Verkostung stehen insgesamt 4 Weine, 1 Weißwein sowie 3 Rotweine - passend zu herbstlichen Jahreszeit. Dazu gibt es zwei Schokoladen, um das Geschmackserlebnis weiter zu vertiefen. Das Probierpaket kann zu einem Vorzugspreis von 35€,, mit sozusagen 20% Rabatt zum einzelnen Warenwert, im Laden gekauft werden oder alternativ mit Lieferung in Gerlingen bei uns bestellt werden.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen 

Gabriela Predatsch, geprüfte Sommelière IHK und Genuss- Botschafterin - über sich selbst:

Der Wein und ich, eine große Leidenschaft!

 

Als ich in meinem Ausbildungsbetrieb den Weinkeller zum ersten mal von innen gesehen habe, wars um mich geschehen. Die verschiedensten Weine aus der ganzen Welt, die teils andächtigen Etiketten und die Möglichkeit hin und wieder einen dieser Tropfen verkosten zu können, das war einfach großartig.

 

Ich besuchte die Winzer in der Region, tauschte mich regelmäßig mit Gleichgesinnten auf Messen und Veranstaltungen aus. Nach der Ausbildung zog es mich direkt in die gehobene Gastronomie. Es wurde zu meiner persönlichen Aufgabe, den Gästen den perfekten Abend mit einer stimmigen Weinreise zum Menü oder Weinempfehlung zu bieten. 

 

Es folgten Internationale Weinreisen, die mir heute noch in toller Erinnerung bleiben, da es einfach das Schönste ist, den Winzer in seinem Element, seinem Keller oder Weinberg kennen zu lernen.

 

Die Entscheidung die Sommelière- Ausbildung zu absolvieren war 2015 getroffen. 2018 habe ich die Prüfung erfolgreich abgelegt. Ich habe das große Glück meine Leidenschaft zum Beruf machen zu können und in

einer wunderbaren Weinregion leben zu dürfen.

 

 

Ich mache es mir zur Aufgabe, Ihnen Wein möglichst verständlich und vor allem spannend und lebendig näher zu bringen. Erlauben Sie mir, Sie mit Wein zu begeistern, so wie er mich begeistert!

Auftaktveranstaltung zur Kampagne Fairtrade-Town

am 02. Oktober 2020 in der Stadthalle Gerlingen

 

Nach der Begrüßung durch den Ersten Beigeordneten Stefan Altenberger, hielt die Fachreferentin Birgit Mayer von Fairtrade Deutschland einen Vortrag über Fairen Handel und dem Weg der Stadt Gerlingen zur Fairtrade-Town. Für die Steuerungsgruppe durfte die 1. Vorsitzende des Weltladen Gerlingen e.V., Brigitte Meier, berichten wie das nun konkret angegangen wird.

 

Dazu konnte man an folgenden Infoständen direkt mehr von den Beteiligten erfahren: 

  • Weltladen Gerlingen
  • Stadtmarketingverein Mein Gerlingen
  • Stadt Gerlingen
  • Lokale Agenda
  • Weltcafé - voraussichtlich Öffnung ab November am Neuen Platz
  • Mitmachzentrale
  • Volz Weinbau
  • ajaa! – Handelspartner für Lifestyle
  • Kaja Schmuckgestaltung
  • Naturata
  • Hofladen Müller

 

5. Geburtstag

 

Der Weltladen feierte Geburtstag und die Gerlinger feierten mit. Großer Zulauf an unserem Stand, sogar der SWR war dabei. Gerlingen will Fairtrade Town werden (Radiobeitrag) hören Sie doch mal rein. Herzlichen Dank für Ihre Glückwünsche, bleiben Sie uns auch weiterhin treu.

 

Stadtradeln

Mango Aktion

Zum dritten Mal beteiligte sich der Weltladen Gerlingen an der großen Mangoaktion des Verein Hilfsfonds für Burkina Faso Westafrika e.V. In diesem Jahr fanden 113 Kisten mit Mangos den Weg nach Gerlingen. Unter dem Leitmotiv ‚Mangos für Bildung‘ importiert der Verein seit 21 Jahren Mangos und andere Früchte aus Burkina Faso und verkauft sie in Deutschland. Das Land Burkina Faso, übersetzt Land des aufrichtigen Menschen, liegt im Westen Afrikas. Die Kluft zwischen Stadt und Land ist sehr hoch, ebenso die Analphabetenquote in ländlichen Gebieten. Oft fehlen Strom- und Wasseranschluss. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel zu den Schulen, d.h. die Kinder müssen häufig sehr weite Wege zu Fuß zurücklegen. Hier liegt deshalb noch viel Unterstützungspotenzial. Aus dem Erlös der Aktionen werden Schulen gebaut und andere Projekte zur besseren Versorgung und verwirklicht. Langsam wächst so eine Infrastruktur, die durch die Menschen vor Ort getragen wird.

Jedes Jahr, in den Monaten April und Mai, findet eine große Mangoaktion statt. Hier werden die köstlichen Mangos der Sorte ‚Amelie‘ aus Burkina zu uns nach Süddeutschland gebracht und an eine stetig wachsende Zahl von Abnehmern verkauft. Nicht zu Unrecht wird die Mango auch die ‚Königin der Exoten‘ genannt. Mangos werden seit 4.000 Jahren kultiviert und heute in tropischen und subtropischen Klimaregionen auf der ganzen Welt angebaut. Die Mango ist nicht nur eine unglaublich leckere und wohlschmeckende Frucht, sondern liefert auch für unsere Gesundheit sehr viele positive Eigenschaften. Die Mangos werden mit dem Flugzeug transportiert. Dadurch verkürzt sich der Transportweg auf nur wenige Tage, die Früchte können so lange wie möglich an den Bäumen reifen und ihr besonders wohlschmeckendes Aroma entfalten.

 

Durch den Mangoimport entsteht ein Mehrfach-Effekt: Die Landwirte in Burkina erhalten ein Einkommen, ihre Kinder einen Schulplatz und wir leckere, vollbiologische Früchte. Der Verein hat auch ein Kochbuch herausgebracht, damit es nicht an Ideen mangelt, was man alles aus den leckeren Früchten zubereiten kann.