Gerlingen ist Fairtradetown

Design: Dr. Anja Kneer

Der Weg dorthin...

- Startschuss für ein faires, nachhaltiges Engagement in unserer Kommune

- Bündelung bestehender Aktivitäten zum fairen Handel

- Übernahme sozialer Verantwortung

- Positionierung als innovative und weltoffene Kommune mit Vorbildcharakter

- Anstoß für Projekte neuer Kooperationspartner

- Handlungsoption für konkrete Umsetzung globaler Entwicklungsstrategien wie der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs)

- Impulse für das Thema nachhaltige Beschaffung

- Vernetzung und Austausch mit bestehender Fairtrade-Towns sowie lokalen Fairtrade-Schools und Fairtrade-Universites

- Internationale Vernetzung mit über 2.000 Fairtrade-Kommunen in über 36 Ländern

- Ausbau einer Städtepartnerschaft rund um den fairen Handel

- Partnerschaftsprojekte mit dem globalen Süden

Unsere Partizipanten & Unterstützer

Stadt Gerlingen

Mitmachzentrale

Kaja G.

Weinbau Volz

Müllers Hofladen

Agenda 21

Mein Gerlingen

Naturata


Das Robert-Bosch-Gymnasium ist seit 29. Oktober 2021 Fair-Trade-School.

 

Weitere Einblicke zu diesem Thema finden sie auf der Website der Schule.